AHL KAMELLE - NEU JELÖTSCH in der BRAUWELT

AHL KAMELLE - NEU JELÖTSCH in der BRAUWELT

„Un mer singe Leedcher vun der Liebe un vum Mai“ Über zwei Jahre lang - mit vielen Absagen, Verschiebungen und Verlegungen in Zeiten der Pandemie – ist unsere Ahl Kamelle Band mit ihrem letzten Programm durch Kölns Kneipen gezogen. Jetzt wird es Zeit für etwas ganz Neues: „Un mer singe Leedcher vun der Liebe un vum Mai“, heißt das Versprechen der Band für ihr neues Programm mit bekannten und unbekannten Schätzchen der kölschen Liedkultur zum Mitsingen und (Wieder-)Entdecken.

Die Ahl Kamelle Band von Loss mer singe präsentiert im BRAUWELT Brauhaus ihr neues Programm "... un singe Leedcher vun der Liebe un vum Mai" mit Bekanntem und Unbekanntem zum Mitsingen! Es ist ein Zitat aus einem wunderbaren Klassiker von Jupp Schmitz. Für das mittlerweile schon siebte Programm „Ahl Kamelle – neu jelötsch“ haben unsere famose Band und die zwei „Loss mer singe“-Moderatoren Kai Hilski und Thomas Ackermann wieder einige Spezialitäten ausgegraben – von Willi Ostermann über das Erlemann-Trio bis BAP, von Karl Berbuer über August Batzem bis zu den Fööss. Gefeiert wird unter anderem das politisch inkorrekte Rheinlied genau wie das Schaffen von Hans Knipp, der vor elf Jahren verstarb.

Der Eintritt kostet 16 Euro - Textheft inklusive ;)
Einlass ist um 18:00 Uhr, der Restaurantbetrieb ist geöffnet. 

Jetzt Tickets sichern!

BRAUWELT Köln

Die Kölsche Erlebniswelt erkunden

Zur Erlebniswelt